Unsere Philosophie

Es ist uns wichtig, den Menschen als Ganzes wahrzunehmen. Nur so kann ein Leben in Würde ermöglicht werden. Körper, Geist und Seele müssen als eine Einheit angesehen, betreut und gepflegt werden. Jedes Mitglied unserer Wohngemeinschaft ist für uns ein wertgeschätzter Mensch mit Individualität. Allen Mitbewohnern wird unsere gesamte Aufmerksamkeit zuteil. Neben der Betreuung und Pflege sind sowohl die sozialen Kontakte, als auch kulturelle Bereicherungen existenziell. 

Unser Team

Ehrenhaft leben

Jeder Mensch hat unterschiedlichste Bedürfnisse. In unserer kleinen Senioren-Wohngruppe wird weitgehend auf starre Regeln verzichtet. Das Leben in unserer Gemeinschaft zeichnet sich dadurch aus, dass das Bedürfnis nach Individualität gefördert wird. Wir ermöglichen den Bewohnern  ihren Freiraum und sich nach Bedarf in die eigenen vier Wände zurück ziehen zu können.

Selbstbestimmt leben

Jeder Mensch möchte weitestgehend selbstständig das eigene Leben gestalten und unabhängig von anderen seine Entscheidungen treffen. Wir fördern dieses Bedürfnis, in dem wir unsere Mitbewohner so selbstständig und selbstbestimmt wie möglich ihren Alltag gestalten lassen. In Situationen, in denen dennoch Hilfestellungen benötigt werden, ist unser Pflege- und Betreuungspersonal stets unterstützend zur Stelle.

Kompetenzen fördern

Demenziell erkrankte Menschen weisen zwar auf verschiedenen Ebenen Defizite auf, doch besitzen sie weiterhin viele Kompetenzen, die nicht durch die Erkrankung betroffen sind. In unserer Wohngemeinschaft richten wir den Fokus auf die Ressourcen jedes Einzelnen und unser Personal geht auf die Bedürfnisse eines jeden Erkrankten ein.